ARCHOS VR Glasses: Mit dem Smartphone in 3D-Welten unterwegs

Die neuen ARCHOS VR Glasses ermöglichen Virtual Reality für das Smartphone und kommen im November in den Handel.

 ARCHOS, einer der führenden Hersteller von Android™-basierten Geräten, stellt seine neuen ARCHOS VR Glasses vor. Das französische Unternehmen bringt die Virtual Reality Brille für Smartphones zu einem günstigen Preis auf den Markt.

VR-Glasses-1Mehr Spielraum für digitalen Content
„Das Nutzungsverhalten für digitalen Content verändert sich ständig. Wir holen Virtual Reality mit den VR Glasses für alle Benutzer auf das Smartphone”, so Loïc Poirier, CEO von ARCHOS.
Die ARCHOS VR Glasses eignen sich für alle Betriebssysteme inklusive Android, Windows Phone sowie iOS und für Smartphones mit maximal 6 Zoll großen Displays.

Die VR Glasses ermöglichen folgendes:

  • eine neue Dimension beim Gaming mit dem neuen ARCHOS Bluetooth Game Controller
  • aus Videos werden 360° 3D-Videos
  • Simulation von Drohnen-Flügen
  • Virtuelle Zeitreisen in vergangene Welten, u.v.m.

ARCHOS VR Glasses sind mit allen Virtual Reality Apps kompatibel (derzeit über 100 Apps verfügbar). Die robuste Brille bietet dank ihres leichten Gewichts angenehme Trageeigenschaften, das Smartphone lässt sich ganz einfach in die Virtual Reality Glasses einsetzen.

Ein bevorstehendes Update für die ARCHOS Video Player App ermöglicht räumliches Sehen mit Tiefenwahrnehmung für 3D-Videos auf dem Smartphone.
Perfekt für das Erleben von Virtual Reality mit den ARCHOS VR Glasses eignen sich Smartphones mit 5 Zoll Full HD-Displays, die mindestens mit einem Quad-Core Prozessor und Bewegungs-Sensoren, wie Beschleunigungsmesser und Gyroscop, ausgestattet sind.

Die ARCHOS VR Glasses kommen im November zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 24,99 Euro in Deutschland und Österreich, sowie zu 39,99 CHF in der Schweiz in den Handel.

Wie viele Sterne ist dir dieser Newsartikel wert? [ratings]
Teile diesen Newsartikel mit deinen Freunden! [cresta-social-share]