Gefahrstofflagerung mit Protecto

In der chemischen Industrie aber auch in Krankenhäusern, Reinigungsunternehmen und in vielen anderen Betrieben werden Substanzen verwendet, die der Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) unterliegen. Für sie gelten besondere Sicherheitsbestimmungen, die nicht nur ihre Verwendung, sondern vor allem auch ihre Lagerung betreffen. Bei unsachgemäßer Lagerung drohen nicht nur rechtliche Konsequenzen, sondern Explosionen, Feuer, Vergiftungen, Verätzungen oder Umweltschädigungen. Gefahrstoffe können krebserregend, erbgutverändernd oder auf andere Weise gesundheitsschädigend sein. Besondere Behälter, Sicherheitsvorkehrungen und andere Ausrüstungsgegenstände sind erforderlich um diese Gefahren zu verhindern oder zumindest möglichst gering zu halten. Das Unternehmen Protecto ist ein erfahrener Fachmann aus Deutschland, der nicht nur die nötige Ausrüstung, sondern auch die entsprechende Beratung zum Thema Gefahrstofflagerung anbietet.

25 Jahre Erfahrung

Wer mit Gefahrstoffen hantieren oder diese lagern muss, wünscht sich selbstverständlich einen Partner auf dessen Fachkompetenz er sich verlassen kann. Dies gilt vor allem auch für den Hersteller der Ausstattung, die zur sicheren Lagerung der Gefahrstoffe verwendet wird. Mit 25 Jahren Erfahrung in der Branche gehört Protecto zu den erfahrensten und bekanntesten Unternehmen im Bereich der Herstellung und des Vertriebs von Produkten zur Lagerung von Gefahrstoffen. Von Auffangwannen über Behälter bis zu Bindemitteln und Pumpen finden Kunden dort alles, was sie für die Ausstattung Ihres Gefahrstofflagers benötigen in bester Qualität und selbstverständlich immer konform mit den in Deutschland geltenden rechtlichen Bestimmungen.

Fachgerechte Beratung ganz nach Bedarf

Nicht jeder Unternehmer, der mit Gefahrstoffen zu tun hat, kann auch von Anfang an Fachmann für die GefStoffV und ihre korrekte Umsetzung sein. Gerade bei der ersten Einrichtung eines Gefahrstofflagers kommt es häufig zu Unklarheiten und Unsicherheit. Um sicher zu stellen, dass dann keine gefährlichen Fehler gemacht werden, braucht es kompetente und umfassende Beratung durch einen Experten. Protecto ist sich der hohen Verantwortung bewusst, die seine Kunden tragen, und bietet den entsprechenden Service gleich auf mehreren Kanälen. Seine in allen Bereichen der GefStoffV geschulten und erfahrenen Experten können über ein eigenes Kontaktformular, per Telefon und E-Mail oder auch direkt im Livechat auf der Website des Unternehmens selbst kontaktiert werden. Dabei erhalten Sie nicht nur nähere Auskünfte zu den angebotenen Produkten von Protecto, sondern auch individuell auf Ihre Situation zugeschnittene Lösungsvorschläge und allgemeine Beratung im Zusammenhang mit den Bestimmungen der GefStoffV.

Bildquelle: succo / Pixabay