Mülltonnenbox – Sichtschutz für Mülltonnen Jun07

Tags

Verwandte Artikel

Share

Mülltonnenbox – Sichtschutz für Mülltonnen

Keine Frage: Mülltonnen sind nicht besonders ästhetisch und tragen auch nicht zum optischen Mehrwert einer Außenanlage bei. Trotzdem sind sie aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Denn erst durch ihren Einsatz kann der tägliche Hausmüll sorgsam getrennt und dann umweltschonend entsorgt werden.

Doch es gibt eine Möglichkeit, wie die Tonnen optisch ganz einfach verschwinden können: Durch den Einsatz einer Mülltonnenbox. Je nach Bedarf können die Kunden zwischen ganz unterschiedlichen Produktausführungen auswählen, sodass für jeden Haushalt passende Müllboxen zu Verfügung stehen sollten.

Praktische Mülltonnenbox in unterschiedlichen Größen

Eine Mülltonnenbox weist zahlreiche Vorteile auf. Der wichtigste Aspekt dieser Boxen ist die Ästhetik. Denn Dank der verschlossenen Behältnisse können die eigentlichen Tonnen sowohl von Bewohnern wie auch von Gästen nicht mehr gesehen werden. Zudem werden durch den so abgeschlossenen Raum auch unangenehme Gerüche gebündelt, sodass die eigene Außenanlage vor allem in den warmen Sommermonaten einen deutlich angenehmeren Geruch aufweist. Die Mülltonnenverkleidung schützt die Tonnen aber auch vor der Witterung, sodass die diese eine meist deutlich längere Lebensdauer aufweisen. Denn Hitze, Kälte, Niedersch

Johgus / Pixabay

lag und Co. können den Tonnen übel zulegen – die Boxen stellen somit einen zuverlässigen und sicheren Unterstand dar.

In der Regel lassen sich Müllboxen zuverlässig abschließen und sind somit vor Fremden gesichert. Dies ist vor allem in dicht besiedelten Gebieten bzw. bei Mehrparteienhäusern von großem Vorteil, da nicht selten fremder Müll in der eigenen Tonne entsorgt wird. Aufgrund der unterschiedlichen Produktausführungen lässt sich auch die Box für Mülltonnen der übrigen Gestaltung durchaus anpassen. Neben unterschiedlichen Materialien können sich die Kunden auch für erweiterbare Produkte entscheiden – zum Beispiel für eine bepflanzbare Mülltonnenbox. Mittlerweile können sich Eigenheimbesitzer und Mieter nicht nur zwischen unterschiedlich großen Tonnen auswählen, sondern können zum Teil auch über die Anzahl der Tonnen entscheiden. So stehen ihnen kleinere 120l Tonnen oder größere 240l Tonnen zu Verfügung. Die eigentliche Mülltonnenbox ist dann entweder eine 2er Mülltonnenbox, eine 3er Mülltonnenbox oder eine 4er Mülltonnenbox.

Die passende Mülltonnenverkleidung für den eigenen Bedarf

Je nach Geschmack des Kunden und der übrigen Außengestaltung kann auch das Material für die Mülltonnenverkleidung gewählt werden. Eine Mülltonnenbox aus Holz wirkt sehr natürlich – und dennoch modern! Diese Produkte fügen sich bestens in die natürliche Umgebung des Gartens ein, bedürfen jedoch eine intensive Pflege. So sollten sie regelmäßig behandelt werden, sodass sie die wechselnden Witterungsverhältnisse besonders lange überstehen. Die Mülltonnenbox aus Edelstahl bzw. eine Mülltonnenbox aus Metall ist demgegenüber deutlich robuster und langlebiger. Zudem sind Edelstahlprodukte in der Regel rostfrei, sodass sie eine besonders lange Lebensdauer aufweisen. Eine Mülltonnenbox aus Kunststoff ist nicht sehr robust – dafür jedoch besonders preisgünstig. So lassen sich mittlerweile schon sehr preiswerte Boxen aus Kunststoff in Baumärkten erwerben.

Die Mülltonnenbox aus Beton ist eine sehr robuste Anschaffung, die meist für einen sehr langen Zeitraum vorgesehen ist. Diese Produkte eignen sich vor allem für größere Mietshäuser, da diese Boxen in jedem Fall langfristig genutzt werden. Aufgrund der großen Vielzahl an unterschiedlichen Produktausführungen stehen den Kunden heutzutage sehr viele verschiedene Mülltonnenboxen zu Verfügung, sodass für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel passende Artikel bereitstehen sollten.